Wichtiges

Wenn du ein Mobile, diese Holzstäbchen welche an Fäden unter- und nebeneinander aufgehängt sind, in seinem Ganzen zum Bewegen bringen willst, dann kannst ihm zum Beispiel einen ordentlichen Schubs geben und alles ins Chaos stürzen. Oder, du erkennst das System und gibst am richtigen Ort den richtigen Impuls in der richtigen Dosis, wodurch es die Chance hat, sich autonom zu reorganisieren und einkalibrieren. 

Die mehrdimensionale Reorganisation nennt man im lebendigen Organismus von Körper, Geist und Seele Heilung und ich bin die, welche zuerst dein System analysiert und „minimalinvasiv“, also nur so wenig schubst wie nötig ist. Zudem bekommst du in jeder Session ein Werkzeug an die Hand, mit welchem du daheim weiter arbeiten kannst.

 

Wenn du in einem Erschöpfungszustand oder gar Burnout bist, dann müssen wir zuerst dich und deinen Körper stabil von Grund auf aufbauen, damit er die kommenden Sessions gut verarbeiten kann. Mit ganz viel Selbstfürsorge. Da coache und therapiere ich dich dann durch.

 

Es ist eine Kunst zu erkennen, wo mit welchem Hebel wann wie angesetzt welches Momentum in Gang gebracht werden kann. Als ganzheitliche Mentorin verstehe ich das und weiss verantwortungsvoll damit umzugehen.

Hier findest du wichtige Informationen, welche dir bei deiner Entscheidungsfindung helfen sollen:

 

Definition Mentoring

Ich hab aus Spass die Google Definitionen meinem Empfinden nach für die Arbeit am und im Privatleben angepasst:

 

Mentoring bezeichnet als ein Persönlichkeitsentwicklungsinstrument die Tätigkeit einer erfahrenen Person (Mentor).

 

Mentoring ist ein Weg, dich auf sich verändernde oder veränderte Rollen vorzubereiten. Als Mentorin stehe ich dir als Ansprechpartnerin in beratender Tätigkeit bei komplexen Aufgaben zur Seite. Niemand kann und muss alles kennen und wissen und niemand muss da alleine durch. Und niemand - niemand sieht seine blinden Flecken. 

Als Coach oder Therapeutin benutze ich „Methoden“ und „Techniken“ für die Prozessarbeit. Als Mentorin überwache und leite ich den ganzen Prozess auf allen Ebenen und stehe dir in beratender Tätigkeit mit all meinen Gaben zur Seite.

 

Mentoren sparen Zeit und Energie

Eine Mentorin sollte bereits da gewesen sein, wo du noch hin willst. Und sie hat Freude daran, dich dorthin zu begleiten. Mit der Weisheit und Führung einer Mentorin kannst du am Ende Zeit sparen, weil du das Rad nicht neu erfinden musst. Sie begleitet dich dort durch, wo du nicht sehen kannst. 

Ich gehe mit dir durch das Nadelöhr und unterstütze dich danach bei der Neukalibrierung und nachhaltigen Stärkung des neuen Zustandes.

 

Du musst in der Lage sein, dich selbst und dein inneres System in Frage zu stellen, Ratschläge anzunehmen und umzusetzen sowie dennoch eigene Entscheidungen zu treffen. Ich unterstütze dich dabei, dass du stets in deiner Eigenverantwortung stehen kannst und helfe dir, deine Bedürfnisse wahrzunehmen und ehrlich zu kommunizieren. Das gelingt vor allem Menschen die selbst lernwillig, offen, neugierig, empathisch und mit einem Ziel vor Augen gut auf ihre neue Aufgabe vorbereitet sind. Und Letzteres ist meine Aufgabe und Passion als Mentorin. 

Das Ganze ist bei mir stets gespickt mit Humor welcher herrlich Leichtigkeit in das Ganze bringt.

Ich weiss dass du ready bist.

 

Weil du es dir Selbst Wert bist !

 

Wann

 

Und es kam der Tag,

da das Risiko,

in der Knospe zu verharren,

schmerzlicher wurde als das Risiko zu blühen. 

                                                                         Anaïs Nin

Meiner einschlägigen Erfahrung nach beginnen die Menschen erst nach Überschreiten der Schmerzgrenze damit, sich ihre Themen anzuschauen und sich und ihr Leben zu ändern. Geht uns allen so. So funktioniert Lernen. 

Auch scheuen wir uns vor neuen und unbekannten Situationen - welche das Leben nun mal mit sich bringt. Die Einen bereiten sich innerlich und äusserlich darauf vor, die Andern rennen einfach mal drauf los und werden erst im Geschehen mit ihren Themen konfrontiert. Und wieder Andere scheuen dermassen das Neue, dass ihr Geist vor lauter Angst und Nostalgie nicht im Hier und Jetzt wirken und manifestieren kann und sie verdrängen ihre Themen, bis sie keine andere Wahl mehr haben. 

Unfälle, Erschöpfungszustände, Burnout, Krankheit, Schmerzen am Bewegungsapparat, Migräne etc. zwingen uns spätestens dann zur ganzheitlichen Überdenkung unseres Lebensstils. 

 

Ein paar Wenige kommen mittlerweile bereits in den ersten frühen Phasen des Prozesses zu mir. Doch das sind diejenige, welche den Wagen schon mindestens ein Mal vor die Wand gefahren haben - wie ich - und daraus gelernt haben. Durch Körperbewusstsein, Reflexion und Innenschau lernen wir die Anzeichen eines Themas und die Prozessphasen immer früher zu erkennen und können früher agieren und den Kompass wieder neu ausrichten anstatt unbewusst und blindlings zu reagieren.

 

Die wenigsten kommen rein nur aus dem sensiblen Empfinden heraus zu mir, dass es jetzt gerade an der Zeit ist. Zeit, in einem Themenbereich aufzuräumen. Geführt und geleitet in sich zu gehen und zu schauen, welches Thema ansteht (‚Innen-Check’). Zeit, sich nach den Sternen, dem Mond oder dem Venuscode, dem Biorhythmus, dem Geburtstag und dem neuen Lebensjahr, dem Menstruations Zyklus oder den Portaltagen auszurichten und die besten Umstände als kraftvolle Unterstützer zu nutzen für diese heilenden Sessions.

 

Geburtstage, Jahrestage, Umzug, Jobwechsel, Mutterschaft oder Grossmutterschaft (ich liebe euch Ladys!), Pensionierung, Neuausrichtung, Selbständigkeit, Freundschaften sortieren, Lebensvision generieren, Hellsinne aktivieren, Heilkräfte Ausbilden und Blockaden lösen, …

 

Was auch immer dein Anliegen ist - wir finden einen Weg. Und du darfst ihn, mit mir an deiner Seite beschreiten. Schritt für Schritt, einen nach dem anderen.

Sechszack_06.jpg

Das richtige Vorgehen

 

Dein Selbstwertgefühl

Die absolute Basis für ein erfülltes Leben.

Carla_Reinhard_Mentoring

 

 

Vor über zwei Jahren begann es, dass ich während den Massagecoaching Sessions über die Meridiane, das Selbstwertgefühl mit seiner Kausalkette als Basis für eine stabile Psyche entdeckte und über die fünf Elemente zu erforschen begann. Klingt komisch, ist aber so. Meine Entdeckungen überprüfte ich dann in der systemischen Psychologie, mit meiner Selbsterfahrung und mit einschlägiger Literatur, so dass ich die Aussage weiter oben entschlossen so raushauen kann.

Da ich das Selbstwertgefühl als Wurzel aller Wurzeln erachte, fangen wir beim Aufbau deines neuen Ichs genau dort an. Und bei den Fuss- und Beinachsen sowie im unteren Rücken und Becken.                                        

 

Nun, ich musste mich im Laufe meines Lebens störrisch damit abfinden, dass es kein Richtig und kein Falsch gibt. Und dass alles was geschieht, früher oder später Sinn ergibt.

Und trotzdem gibt es als Coach oder Mentor meiner Meinung nach einige Dinge, die man gut oder grad richtig gut machen kann. Und ich mag richtig gut wie zum Beispiel eine effiziente Vorgehensweise mit System, Sinn und Verstand. 

 

Unsere Vorgehensweise orientiert sich an meiner abgeänderten Maslovschen Bedürfnispyramide  zur „Selbst- Pyramide“ mit Integration der Chakren sowie der fünf TCM Elemente. Dein Inneres folgt einem System und diesem folgen wir, wenn wir mit ihm arbeiten. Und zwar Bottom Up, von der Basis ausgehend eine Ebene nach der Anderen nach oben bis zur Spitze. Psychisch und physisch. 

 
Den Geist verkörpern

Deine unterbewussten Informationen sind u.a. in deinen Körperzellen gespeichert und mit dem Neuaufbau stehen auch Körperübungen gleichrangig auf dem Plan. 

All in One. 

Das durch das Coaching neu entfachte Selbstwertgefühl will sich auch über deinen Körper zum Ausdruck bringen. Dein neues Ich, mit seiner neuen inneren Haltung will eine völlig neue veräusserlichte Körperhaltung haben. Dein Körper spricht Bände!               

Also arbeiten wir uns auch dort mit System von unten, also von den Füssen, der Basis deines Ichs über die Beine, deinen Wurzeln nach oben zur Core- Stabilität, der Basis deines Rückgrats weiter nach oben zum Brustbereich, der Herzzone rauf zum Nacken wo du spätestens dann längst überflüssige Verantwortung und Loyalitäten von deinen Schultern abwirfst und anderen ihre Rucksäcke zurück gibst, welche du jahrelang für sie getragen hast und lernst zu Entspannen.

Der Stress, der dir im Nacken sass darf dir hinten über den Blasen Meridian den Buckel runter rutschen und das dadurch gewonnene Selbstvertrauen darf dich über die Körper Vorderseite über den Nierenmeridian erfüllen.                        

Erst jetzt kannst du richtig entspannen, weil du ein starkes Fundament hast, welches dich auffängt, welches dich trägt und dich vertrauen lässt. Du trägst dich selbst! Dein Sein trägt dich! 

 

Die Energie kann jetzt von unten herauf frei in deinen Kopf und in deine Arme fliessen und das Manifestieren geht los. Du lernst über die Körperübungen über dein Leben zu Philosophieren und gewinnst einschlägige Erkenntnisse, garantiert. Dein linker Arm lässt die Vergangenheit los und legt sich auf dein Herz und dein rechter Arm lässt sich die Sterne in die ausgestreckte Hand fallen.

Wir bauen deine Kraftsätze und Bilder aus den Sessions mit ein und du bekommst Schlafhypnosen, so dass du zu Hause richtig All in One an und mit dir weiter arbeiten kannst.

Es liegt in meiner Natur, die Dinge an den Wurzeln anzupacken und somit mit dem Mentoring dort, an der Basis zu beginnen. Übers All in One Coaching die Ursache aller Wirkungen zu finden. Um dann die Matrix der Muster umzuprogrammieren. Emotionen und Wunden heilen zu lassen. Zu Trans-formieren. Von der einen Form zur Anderen. Und damit ein neues Leben zu manifestieren. Ich bin das lebende Beispiel dafür, dass es funktioniert.

 

In der Zwischenzeit, bist du im Transit. Das Alte ist nicht mehr da und das Neue ist noch nicht da. Diese Zeit kann beschissen sein und glaube mir, da bin ich schon etliche Male durch. In diesen Momenten - die Prosecco-Küchentisch-Psychologie in Ehern, ich liebe sie, doch genau in dieser Phase - braucht es jemand der sich richtig gut darin auskennt und dich da durch führen kann. 

Es gibt leider keine Abkürzung, doch einen direkten Weg. Du musst den Weg da selbst durch gehen, doch du hast mich an deiner Seite und ich kenne die etlichen Endlosspiralen die da lauern welche sich mit einfachen Kniffs und Techniken im Nu überwinden lassen.

Wie oben beschrieben, spart ein Mentoring unglaublich viel Lebenszeit. 

 

Weil du es dir Selbst wert bist !


Maria, Produktentwicklung & Innovation

«Die Arbeit mit Carla wirkt bei mir wie ein Turboknopf für meine persönliche Entwicklung. 

Meine blockierten Themen und offenen Fragen nehme ich mit zu Carla und komme mit Klarheit, Inspiration und alltagstauglichen Werkzeugen aus dem Coaching raus.»

Muriel, Marketingleiterin

«Carla hat mir geholfen, in ein paar wenigen Sessions, sehr vieles in meinem Leben zu bewegen. Mit Techniken der Aufstellung von Bauch, Herz und Kopf haben wir gemeinsam das Problem aufgeschlüsselt und anhand der Klopf- und Kurbel Technik (PEP) losgelassen und geheilt/vergeben, was mich in der Gegenwart blockiert hat. Mit einer Aufstellung anhand der 6-Punkte-Strategie haben wir ganz konkret herausgefunden, was ich will. Das hat mich emotional befreit und ich war bereit für Neues.

Carla hat mit ihrer unglaublich feinfühligen Art genau die richtigen Fragen gestellt, um selber hören zu können, was mir die innere Stimme schon die ganze Zeit versucht hat zu sagen. Ich kann solch ein Coaching bei Carla nur wärmstens weiter empfehlen, egal um welche Themen es sich handelt. Die Lösung steckt in einem drin, manchmal braucht man nur die Hilfe von Aussen, um sie zu entdecken.»

 
Sechszack_03_edited.jpg

Das Coaching im Mentoring

Ich nenne es: die Kunst der Begleitung. Meinem Perfektionismus sei Dank wachse ich mit meinem All in One Konzept seit Jahren darin. Doch muss ich an dieser Stelle klarstellen, dass ich meinen ganz eigenen Stil habe, welcher ausprobiert werden muss. Hierfür biete ich dir das Kurzzeit Coaching Angebot im Package S an oder ein aufschlussreiches Reading im Package M1, welche die Startrampe für die Packeges L und XL sind.

Zu meiner Coaching Arbeit:

Als medial begabte Scanner-Persönlichkeit ist es mir während einer Session möglich, auf alle meine Ressourcen gleichzeitig zugreifen zu können um zum Beispiel kleine Teilaspekte eines Coaching Tools aus dem Stegreif einzusetzen. 

Es kann zum Beispiel in einer Session sein, dass uns deines Inneres eine jüngere Version von dir zeigt. Ich kann sie dann sehen, mit meinem inneren Auge und wir arbeiten mit ihr. Dies zum Beispiel in einer Massagesession oder in einer Aufstellung von Bauch, Herz und Kopf oder bei der Aufstellung deines eigenen Raumes und deiner Grenzen im Konflikt mit einer anderen Person. Gerne die Schwiegermutter, Schwester oder den Chef ;).

Es kann sein, dass wir mittels Techniken aus der Hypnosetherapie einen kleinen Verzeihungsprozess gegenüber der Mutter erleben. Ich sehe, wie sich ihre energetischen Verstrickungen mitsamt der negativen alten Gefühlen auflösen und lasse sie in ihre belebende Kehrseite wandeln, indem ich energetisch an den Chakren und Meridianen arbeite.

Wir kreieren gleich einen Kraftsatz und ein Bild dazu oder nutzen spontan ein Krafttier oder deinen persönlichen Schutzengel whatever. Und wir lassen es auf der ganzen Zeitlinie umprogrammieren mittels Techniken aus „The Journey“, "New Spirit Coaching" oder „AiO Change Session“.

 

Es ist alles möglich. Channelings sind sowieso die Regel bei meiner Tätigkeit, weshalb ich mich nicht gerne Coach nenne. Während der Session downloade ich Informationen aus deinem Feld. Genau das was es im richtigen Moment braucht. Es kann sein, dass sich während der Aufstellung eine Herzensmauer zeigt, welche wir gleich transformieren und heilen mit all ihren heilvollen Konsequenzen.

Wie gesagt, ich erkenne Muster im Chaos und bediene mich der Möglichkeiten.

 

Das Selbstwertgefühl

Inneres Vertrauen auf dich selbst und deine Innenwelt,

lässt dich in einer hektischen und stressigen äusseren Welt

entspannt sein.

 

Darum ist ein gutes, im Sinne von starkes und stabiles Selbstwertgefühl als solide Basis für dieses Vertrauen unbestritten wichtig. 

Selbstvertrauen können wir kurzzeitig herzaubern und es uns einreden und so unsere Minderwertigkeitskomplexe unterdrücken. Zum Beispiel indem wir in unserem Selbstgespräch mit Zahlen, Daten Fakten hervorkommen und uns selbst vor Augen führen, was wir schon alles geschafft haben und uns selbst gut zureden. Oder mit „Tschaggah-Tricks“ von Anthony Robbins und NLP-Life-Hacks (Neuro Linguistische Programmierung). 

 

Doch das Selbstwertgefühl ist hald eben ein Gefühl! Und schwappt sofort wieder nach oben, sobald der Trick nicht mehr anhält und die Stimmung kippt. Und weil es ein Gefühl ist, welches sich omnipräsent und permanent in deinem Innern aufhält, finden wir den Zugang dazu auch nur über dein Inneres und meist Unbewusstes und dies entgegen jeglicher Logik. 

 

Die Ausprägung deines Selbstwertgefühls äussert sich in jeder Facette deines Seins und somit auch deines Lebens. Stell dir analog dazu mal bitte folgendes bildlich vor: 

                            

Irgendwo in deinem Körper ist eine Quelle, wo feinstoffliche Farbe raus sprudelt. Diese Farbpartikel verbreiten sich in deinem ganzen Körper und darüber hinaus, was andere sehen können. Wie eine Wolke um dich herum. Alles was du sagst, schreibst, anfasst und tust, färbst sich mit deiner Farbe. Sie bestimmt das WIE. Wie du etwas tust, wie zum Beispiel Kartoffeln schälen oder Staubsaugen. Tust du es in liebe, mit einem herzerwärmenden sanften Lächeln auf deinen Lippen?

Wie sieht deine Farbe aus? Verändert sie sich im Verlaufe des Tages? Oder gegenüber unterschiedlichen Personen in deiner Umgebung?

 

Das Selbstwertgefühl äussert sich in der Art wie du sprichst, wie du alltägliche Gedanken denkst, wie du mit dir selbst sprichst, wie mit anderen, wie du mit Herausforderungen umgehst, welchen Entscheid du als nächstes triffst, wie du agierst oder reagierst, wie du dich bewegst, wie du in Gruppen auftrittst oder wie du dich in der Partnerschaft verhälst und ja einfach alles! Deine Mimik, deine Körperhaltung, deine Schrift, deine Wortgewandtheit und Souveränität, deine Selbstfürsorge, deine Kleiderwahl, wie du deine Freizeit verbringst, mit welchen Menschen du dich austauschst, mit welchen Themen du dich auseinandersetzt, in welcher Art und Weise du Beziehung lebst und was du darüber denkst. Wie du Liebe geben und empfangen kannst. Und auf der spirituellen Ebene bestimmt dein Selbstwertgefühl, also dein Bewusstsein, wie du deine Schmerzkörper und das Ego wahrnimmst, und wie du jedes einzelne Mal damit umgehst.

 

Darum, ich kann es einfach nicht genug betonen, ist das Gefühl vom eigenen Wert jenseits der Logik, dein wichtigster Schlüssel für ein gesundes und zu-friedenes Leben mit dir selbst.

Weil du es dir Selbst Wert bist !

 

KONTAKT

Dir gefällt was du hier gelesen hast? Dann schreib mir doch gleich eine Mail! Es würde mich sehr freuen, dich ein Stück auf deinem Lebensweg begleiten zu dürfen.